EWG Steutz II (Eröffnung Januar 2023)

23.01.2023 Felix Grimm


Pädagogisches Konzept

Die EWG Steutz II bietet sechs Plätze für Kinder und Jugendliche, die in einem Alter ab sechs Jahren betreut werden können. Die Wohngruppe verfügt dabei über zwei Doppelzimmer und zwei Einzelzimmer. Die Kinder und Jugendlcihen werden im Rahmen einer Rund-um-die Uhr-Betreuung von fünf pädagogischen Fachkräften, mit unterschiedlichen professionellen Hintergründen betreut und gefördert. Unsere „Schützlinge“ werden in einer sicheren Umgebung begleitet und unterstützt, ein Schwerpunkt ist die Selbstständigkeitsentwicklung. Darüber hinaus ist uns die Zusammenarbeit mit den Familien, nach Möglichkeit und Fallangemessenheit wichtig. Um den Kindern und Jugendlichen ein sicheres Umfeld zu bieten, ist unser Alltag klar strukturiert und wird gemeinsam gestaltet.

Die Kinder werden in der Wohngruppe pädagogisch unterstütz und angeleitet sich altersgerecht und gemeinschaftlich zu entwickeln. Dabei helfen die Fachkräfte den Kindern und Jugendlichen sich in ein soziales Umfeld zu integrieren.

Innerhalb der Wohngruppe finden zusätzlich zu den alltäglichen pädagogischen Situationen regelmäßig Angebote statt. In gemeinsamen Ausflügen und Aktivitäten werden Elemente des gemeinsamen Lebens thematisiert und gelebt.

Rechtsgrundlage der Unterbringung erfolgt nach § 27 in Verbindung mit § 34 SGB VIII und § 42 SGB VIII.

Das pädagogische Team

Das Team der EWG Steutz II setzt sich aus fünf pädagogischen Fachkräften zusammen. Die Fachkräfte werden von einer Hauswirtschaftskraft und einer Alltagsbegleiterin von montags bis freitags unterstützt.

Durch regelmäßige Teamsitzungen, Anleitungsgesprächen, internen und externen Fortbildungen, Supervisionen etc. werden die Arbeit und das Fachwissen der Fachkräfte stetig reflektiert und weiterentwickelt. Die Arbeit wird durch eine Erziehungsleitung angeleitet und koordiniert.

Für anfallende Reparatur- und Renovierungsarbeiten steht der technische Dienst des Trägers Menschen(s)kinder zur Verfügung.

Das Objekt und das Umfeld

Unsere Wohngruppe befindet sich in mitten des Herzens des Ortsteils Steutz der Stadt Zerbst/Anhalt, an der Elbauenlandschaft des Biosphärenreservates Mittelelbe. Die naturbelassene Umgebung bietet den Kindern und Jugendlichen einen Ausgleich zum schulischen Alltag. Der Bus fährt von Montag bis Freitag. Der nächstgelegene Bahnhof ist in Zerbst (ca. 12 km entfernt). Sowohl die ortsteilansässige als auch die Zerbster Schulen betreuen unsere Kinder und Jugendlichen. Die ärztliche Betreuung ist in Zerbst und Umgebung in unterschiedlichen Fachrichtungen sichergestellt.

Ansprechpartner

Herr Michael Weißenrieder

Regionalleitung

0176 152 68 416

m.weissenrieder@menschenskinderggmbh.de